Leitung der Ordnungsverwaltung (m/w/d) Vollzeit/unbefristet

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle
 

Leitung der Ordnungsverwaltung (m/w/d)

Vollzeit/unbefristet
zu besetzen.
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Bereiche:
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

-allgemeine Angelegenheiten (Gefahrenabwehr, Anwendung der Ordnungsvorschriften der Gesetze, Verordnungen und des Ortsrechts u.a.m.),

-Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitsverfahren,

-Koordinierung und Abrechnung des Freiwilligen Polizeidienstes,

-Einweisungen nach dem Hess. Freiheitsentziehungsgesetz,

-Obdachlosenangelegenheiten,

-Anordnung und Durchführung von Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen,

-Haltererlaubnis nach der Hess. HundeVO (gefährliche Hunde), Bearbeitung von Vorfällen, Erteilung/Verlängerung von Erlaubnissen

-Gaststättenrecht,

-öffentlichen Veranstaltungen,

-Wildschäden,

-Fischereipacht.
 

Straßenverkehrsbehörde -Angelegenheiten der Straßenverkehrsordnung (u.a. Ausstellung von Schwerbehindertenparkausweisen, Handwerkerparkausweisen, Befreiung von Gurtpflicht), -Wahrnehmen der Aufgaben der Straßenverkehrsbehörde, Stellungnahmen gem. StVO, -Genehmigungen von Baustellen, Baugerüsten, Containerstellungen, Lagerung von Baumaterial, -Plakatierungen im öffentlichen Verkehrsraum, -Zusammenarbeit mit dem Ordnungsbehördenbezirk, -Auswertung von Verkehrsmessungen (Blackbox), -Entgegennahme von Anzeigen.
  Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz -Zusammenarbeit mit örtlicher Feuerwehr und Katastrophenschutzbehörde des Wetteraukreises, -Beschaffungen für die Freiwillige Feuerwehr, -Anordnung von Brandsicherheitsdiensten bei öffentlichen Veranstaltungen, -Mitarbeit bei der Aktualisierung des Bedarfs- und Entwicklungsplans, -Erstellen und Aktualisieren eines Maßnahmenplanes für den Bereich Zivil- und Katastrophenschutz, -Erstellen der Gebührenbescheide für gebührenpflichtige Feuerwehreinsätze, -Budgetüberwachung und Vorbereitung von Rechnungsbuchungen, -Teilnahme an Sitzungen der Katastrophenschutzbehörde.
Sozialamt
-Erstberatung bei Grundsicherungs- und Wohngeldanträgen, -Ausstellung von Wohnberechtigungsbescheinigungen, -Beratung und Antragstellung von Rentenangelegenheiten.
Wahlamt
-Abwicklung und Auswertung der Wahlen.   Wir erwarten von Ihnen: -eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachwirt/in, Diplom-Verwaltungswirt/in oder eine abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst, -mehrjährige Berufserfahrung im Bereich einer Kommunalverwaltung, im ordnungsrechtlichen Bereich, -gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse und eine hohe Kommunikationskompetenz, -eine gültige PKW Fahrerlaubnis
  Weiterhin sollten Sie mitbringen: -Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelles Verständnis, -Loyalität, Durchsetzungsvermögen und Fähigkeit zum Konfliktmanagement, -Verantwortungsbereitschaft und hohe Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, -gute EDV-Kenntnisse insbesondere MS-Office sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in fachbezogene Programme.
Wir bieten Ihnen:
-ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie gleitende Arbeitszeiten, -Fort und Weiterbildungsmöglichkeiten, -umfangreiche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, -ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung, -Job-Ticket, -Bikeleasing.   Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD oder Besoldungsgruppe A 10 HBesG.   Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen berücksichtigt.   Sofern Sie Mitglied in einer Einsatzabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr sind, stehen wir der Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Reichelsheim positiv gegenüber.   Bitte versenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in Kopieform und ohne Einschlagsmappe, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können bis zum 09. Februar 2022 an   Magistrat der Stadt Reichelsheim                                                       Zum Rathaus 1
61203 Reichelsheim
rathaus@stadt-reichelsheim.de   Für weitergehende Informationen steht Ihnen Büroleiter Horst Wenisch unter der Tel.-Nr. 06035/100112 zur Verfügung.